Die solide Basisausbildung für systemisch-integrale Coaches

Worum geht es?

Die Anforderungen in allen Verantwortungsbereichen des täglichen Lebens nehmen kontinuierlich zu. Fast täglich werden wir mit neuen Herausforderungen und Entscheidungen konfrontiert, die sowohl im beruflichen und privaten Umfeld unserer Handlungsfähigkeit bedürfen.

Viele Menschen geraten dabei an ihre Grenzen und verspüren das Bedürfnis nach einer kompetenten Unterstützung und Begleitung. Als systemisch-integraler Coach in der Persönlichkeitsentwicklung begleiten Sie Ihre Klienten in den unterschiedlichsten Lebenssituationen.

Diese Ausbildung bietet Ihnen das nötige Handwerkszeug um Ihre Kunden unter anderem bei persönlichen Konflikten, beruflicher Sinnfindung, dem Spagat zwischen Berufs- und Privatleben, bei Einschränkungen aufgrund gesundheitlicher Probleme oder kräftezehrenden Beziehungsfragen gewinnbringend zu begleiten.

Möchten Sie:

  • Andere Menschen in Ihrer Entwicklung kompetent unterstützen und begleiten können?

  • Über eine solide und gute methodische Grundausstattung für Ihre Tätigkeit als Coach verfügen?

  • An einer Ausbildung teilnehmen in der Sie auch den Raum erhalten an Ihrer eigenen Persönlichkeitsentwicklung zu arbeiten?

  • Von starken Ausbildern lernen, die selbst seit Jahren hauptberuflich und auf selbständiger Basis im Markt positioniert sind und nachweislich aus einer postkonventionellen Handlungslogik heraus leben und lehren?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Es erwartet Sie...

Es erwartet Sie eine 22-tägige modulare Ausbildung in der Sie auf Basis des integralen Ansatzes (Ken Wilber) unter Berücksichtigung der 5 Aspekte des integralen Handelns (Quadranten, Ebenen, Linien, Typologien, Zustände), angereichert mit Basis- Handwerkszeug aus den unterschiedlichen Fachbereichen dazu zu qualifizieren, dass:

  • Coachingprozesse gestaltet werden können

  • Der Prozess und die Methoden an den Klienten und sein Anliegen angepasst werden kann (nicht umgekehrt!)

  • Ein Methodenkoffer an Interventionen aus dem NLP, der Transaktionsanalyse, der Gestalttherapie, der systemisch- integralen Aufstellungsarbeit, dem integralen Handeln und dem energetischen Coaching zur Verfügung steht

  • Integrale Analysen von Klient und Anliegen durchgeführt werden können

  • Methoden, Modelle und Interventionen auch praktisch aktiv angewandt werden können

  • Prozessreflexionen möglich sind

  • Supervision und Introversion als Kompetenzerweiterungstools aktiv genutzt werden

Alle Inhalte werden einfach und verständlich vermittelt und sind praktisch anwendbar. Sie bekommen hilfreiche Antworten auf individuelle Fragen und profitieren von praktischem Hintergrundwissen aus jahrelanger eigener Erfahrung, die dabei unterstützen ein ganzheitliches Verständnis zu erzielen.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • SYSTEGRA-Practitioner, NLP-Practitioner oder vergleichbarer Wissensstand

  • Mindestalter 21 Jahre

  • Neugier, Offenheit, Freude im Umgang mit Menschen

  • Bereitschaft zur Selbsterfahrung

  • Die Teilnahme an dieser Ausbildung setzt voraus, dass Sie seelisch gesund sind. Sollten Sie in therapeutischer Behandlung sein, benötigen wir eine Bestätigung Ihres Therapeuten, dass Sie die Verantwortung für die Teilnahme an dieser Ausbildung selbst übernehmen können.

  • SKillCare behält sich vor die Teilnahme in Einzelfällen abzulehnen.

Ausbildungstermine

WANN?

WO?

WIE VIEL?

FR bis SO / 23.02. - 25.02.2018

SKillCare

Frühbucherrabatt bei Buchung

DO bis SO / 22.03. - 25.03.2018

Novalisstr. 3

bis zum 31.12.2017 - 3.399,- € *

FR bis SO / 27.04. - 29.04.2018

52353 Düren

ab dem 01.01.2018 - 3.699,- € *

DO bis SO / 17.05. - 20.05.2018

 

(Ratenzahlung nach Absprache möglich)

FR bis SO / 13.07. - 15.07.2018

   

FR bis SO / 17.08. - 19.08.2018

 

Ausbildungsumfang

Die Ausbildung umfasst 20 Ausbildungstage. Darüber hinaus treffen sich die Teilnehmer in selbstorganisierten Peergroups die Prüfungsbestandteil sind um die gelernten Inhalte zu üben. Die Ausbildung endet nach einem erfolgreichen Testing und einem Live Coaching mit der Übergabe des SKillCare -SYSTEGRA Zertifikates. Eine schriftliche Anmeldung ist zwingend erforderlich. Die Anmeldung ist erst nach schriftlicher Anmeldebestätigung der Firma SKillCare verbindlich. Es gelten unsere AGBs.

Veranstaltungstermine

Wochentags und Samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr & Sonntags von 10:00 bis 17:00 Uhr

(Ratenzahlung nach Absprache möglich)
*In den Ausbildungskosten enthalten sind Handouts, Teilnehmerzertifikate, sowie Getränke und Snacks an den Veranstaltungstagen.

Anmeldung

Anmeldeformular

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung