SYSTEGRA- Vertiefungsmodul Arbeit mit dem inneren Kind

Arbeit mit dem inneren Kind – sich selbst und Klienten gut tun

Überblick und Praxis für Coaches

Worum geht es?

Wann?

02.08. - 05.08.2018

von 10:00 bis 18:00 Uhr

Wo?

SKillCare

Novalisstr. 3

52353 Düren

Wie viel?

749,-€ pro Person

Das innere Kind, vielleicht doch etwas mehr als nur eine Metapher. In frühester Kindheit sind wir bedürftig. Wir sind abhängig von unserem Umfeld, da wir alleine nicht überleben könnten.

Also bemühen wir uns intensiv darum sicher zu stellen, dass wir versorgt werden. Bei diesem Lernprozess bilden wir uns viele Grundannahmen, über uns selbst, über andere Menschen und über die Welt. Wir erleiden Verletzungen, haben schöne aber auch viele leidvolle Erlebnisse. Selbst bei den liebevollsten Eltern und dem förderlichsten Elternhaus erleben wir als Kinder auch Frustrationen- und die sitzen oft tief.

Wir wachsen heran, werden erwachsen und können eigentlich selbst für uns sorgen. Aber tief in uns bleiben noch viele Grundannahmen und Ängste aktiv. Mal mehr und mal weniger bewusst steuern sie unsere Wahrnehmung und unsere Beziehungsgestaltung.

In der Arbeit mit dem inneren Kind lernen wir uns selbst gut zu tun. Wir lernen erwachsen für unser eigenes inneres Kind da zu sein, es anzunehmen, ihm gut zu tun. Auf diesem Weg wird unser inneres Kind entspannter und viele negative Auswirkungen in unserem normalen Leben können dadurch verschwinden. Wir werden klarer, wacher, offener, beziehungsfähiger und glücklicher. Darüber hinaus können wir besser für unser Kind sorgen, wenn es sich mal wieder meldet.

Sowohl in der Arbeit mit sich selbst als auch mit Klienten ist die innere Selbstberuhigung und Verantwortungsübernahme für das eigene Wohlempfinden ein Schlüssel für eine selbstbestimmte Lebensgestaltung.

Dieser Workshop unterstützt Dich:

  • Bei der Arbeit mit Deinem eigenen inneren Kind

  • Kontakt mit und Fürsorge für Dein inneres Kind zu erleben

  • Bei der Arbeit mit inneren Kindern von Klienten

  • Durch Selbsterfahrung intensiv mit dem eigenen inneren Kind in Kontakt zu kommen

Es erwartet Dich ...

Ein viertägiger praxisorientierte Coaching- und Selbsterfahrungsworkshop. Wir arbeiten mit wenigen Konzepten und sehr viel Praxis. Viele angeleitete Übungen ermöglichen den Zugang zum inneren Kind auf unterschiedlichsten Wegen. Arbeiten über Körper, Gefühle, Gedanken, Fantasie und Fantasiereisen, sowie Meditationselemente zeigen eine breite Bandbreite möglicher Ansätze. Darüber hinaus kreieren wir einen Austauschraum, in dem sich die Gruppe austauschen und sich gemeinsam entwickeln können.

So werden die Konzepte nicht nur theoretisch vermittelt, sondern lebendig angewandt und persönliche Entwicklung erfolgt dadurch auch.

Achtung: Dieser Workshop enthält Selbsterfahrungsanteile. Coaching-Verständnis (Rolle des Coaches, Auftragsklärung, Prozessgestaltung, Dialoggestaltung, Interventionsstrategien) werden vorausgesetzt.

Inhalte im Überblick

  • Grundkonzepte zum inneren Kind und frühen Verletzungen

  • Urwunde und inneres Kind im systemischen Zusammenhang

  • Stabilisierung durch konstruktiven Umgang mit dem inneren Kind

  • Verschiedene Zugänge zur Arbeit mit dem inneren Kind

  • Geführte Selbsterfahrung

Veranstaltungstermin

WANN?

WO?

WIE VIEL?

DO bis SO / 02.08. - 05.08.2018

SKillCare

749,-€uro pro Person

von 10:00 bis 18:00 Uhr

Novalisstraße 3

max. 12 Teilnehmer

 

52353 Düren

 

Eine schriftliche Anmeldung ist zwingend erforderlich. Die Anmeldung ist erst nach schriftlicher Anmeldebestätigung der Firma SKillCare verbindlich. Es gelten unsere AGBs.

Anmeldung

Anmeldeformular

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung